Modellflug Club Rothenburg ob der Tauber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich willkommen auf den Seiten des

Modellflug Club  Rothenburg ob der Tauber e.V.


Auf den folgenden Seiten möchte der Modell Flug Club Rothenburg ob der Tauber e.V. Euch sein schönes Hobby näher bringen.

Falls Ihr Fragen oder Anregungen zu unserer Homepage habt,

mehr über Flugmodellbau wissen wollt, oder einfach nur Kontakte zu anderen Modellfliegern sucht,

dann nehmt doch einfach Kontakt mit uns auf.


Hinweis an alle Copter-, Drohnenpiloten oder die es werden wollen:

Der Deutsche Modellflieger Verband sieht es als einen ganz wichtigen Baustein für die Zukunft
des Modellflugs an, dass der wachsende Bereich der Drohnen- und Multicopterpiloten über die
gesetzlichen Regeln der Luftverkehrs-Ordnung aufgeklärt wird. Nur wenn diese Art der
die gleichen Standards entwickelt, wie Modellflieger es seit Jahrzehnten vorleben, entziehen
wir den Interessengruppen, die eventuell weitere Einschränkungen anstreben, den Nährboden.

Vor diesem Hintergrund, hat der DMFV eine Internetseite entwickelt, die die rechtskonforme
Nutzung von Drohnen und Multicopter darstellt. Unter www.copter.aero können sich die
Copterpiloten über die gesetzlichen Erfordernisse informieren und gleich handeln: die
notwendige Versicherung abschließen, eine Kennzeichnung bestellen, die zuständige
Luftfahrtbehörde selektieren oder in Kürze den Kenntnisnachweis erwerben. Diese
Aktion des DMFV wurde bei Politik und Behörden sehr positiv aufgenommen.

www.copter.aero

Auf Grund der akutellen
Lage sind alle Versammlungs-
und Stammtischtermine
des MFC Rothenburg vorerst
abgesagt.

Wir bitten um Verständnis.










Der Modellflugbetrieb ist wieder erlaubt. Versammlungen und der Stammtisch entfallen auf Grund der Coronakrise bis auf weiteres.

Bereits in der vergangenen Woche hatten die Regierungschefs von 9 der 16 Bundesländer den Weg für unsere Vereine frei gemacht, ihre Modellflugplätze wieder zu öffnen. Nun haben die Spitzen von Bund und Ländern am 6. Mai 2020 – unter der Vorgabe einer strikten Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus – auch bundesweit die schrittweise Lockerung der Beschränkungen für Breiten- und Spitzensport beschlossen.

Dies beinhaltet eine Aufhebung der Sperrung von Sportstätten, zu denen auch die Modellfluggelände unserer Mitgliedsvereine zählen.

Mit Inkrafttreten der Corona-Schutzverordnung der jeweiligen Bundesländer können Modellflieger ihre Flugplätze wieder zur Ausübung ihres Hobbys benutzen.

Diese Lockerung der Covid19-Beschränkungen bedeutet jedoch nicht, dass von Beginn an ein Vereinsleben in gewohntem Umfang stattfinden darf. Die Nutzung der Sportstätten darf jeweils nur für Trainingszwecke von Individualsportlern erfolgen. Auch ein Wettkampfgeschehen und die Nutzung von Vereinsgastronomie und Versammlungsräumen bleibt bis auf Weiteres untersagt.

Wie die Auflagen der Corona-Schutzverordnungen der einzelnen Bundesländer für den Betrieb der Vereinsgelände auszulegen sind, entscheidet im Zweifelsfall das jeweils zuständige Kreisordnungsamt. Wir empfehlen, den Anordnungen der Behörden nachzukommen, auch wenn die Auffassung der Behörden nicht der eigenen Meinung entspricht.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü © 2001-2013 by MFC-Rothenburg o.d.T.e.V.