Modellflug Club Rothenburg ob der Tauber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich willkommen auf den Seiten des

Modellflug Club  Rothenburg ob der Tauber e.V.


Auf den folgenden Seiten möchte der Modell Flug Club Rothenburg ob der Tauber e.V. Euch sein schönes Hobby näher bringen.

Falls Ihr Fragen oder Anregungen zu unserer Homepage habt,

mehr über Flugmodellbau wissen wollt, oder einfach nur Kontakte zu anderen Modellfliegern sucht,

dann nehmt doch einfach Kontakt mit uns auf.


Hinweis an alle Copter-, Drohnenpiloten oder die es werden wollen:

Der Deutsche Modellflieger Verband sieht es als einen ganz wichtigen Baustein für die Zukunft
des Modellflugs an, dass der wachsende Bereich der Drohnen- und Multicopterpiloten über die
gesetzlichen Regeln der Luftverkehrs-Ordnung aufgeklärt wird. Nur wenn diese Art der
die gleichen Standards entwickelt, wie Modellflieger es seit Jahrzehnten vorleben, entziehen
wir den Interessengruppen, die eventuell weitere Einschränkungen anstreben, den Nährboden.

Vor diesem Hintergrund, hat der DMFV eine Internetseite entwickelt, die die rechtskonforme
Nutzung von Drohnen und Multicopter darstellt. Unter www.copter.aero können sich die
Copterpiloten über die gesetzlichen Erfordernisse informieren und gleich handeln: die
notwendige Versicherung abschließen, eine Kennzeichnung bestellen, die zuständige
Luftfahrtbehörde selektieren oder in Kürze den Kenntnisnachweis erwerben. Diese
Aktion des DMFV wurde bei Politik und Behörden sehr positiv aufgenommen.

www.copter.aero

Elektrofliegertreffen 2018



Unser
20. Elektrofliegertreffen
fand am 28. und 29. Juli 2018
auf dem Modellflugplatz im Kreuzfeld statt.









Termine Hallenfliegen
in der Sporthalle
in der Bleiche:


18.11.2018
02.12.2018
30.12.2018
13.01.2019
03.02.2019
17.02.2019
jeweils von 14- 16 Uhr

Am 28.04.2018 trafen sich die Antikflieger (http://www.antikmodellflugfreunde.de) zu Ihrem Saisonstart auf dem Modellflugplatz in Rothenburg.
Es kamen Piloten, Angehörige und Interessierte aus ganz Deutschland mit Anreisen von bis zu 650KM.
Die 41 gemeldeten Piloten verbrachten einen Tag mit freiem Fliegen ohne festem Programm, dabei gab es die Möglichkeit von Seglerschlepps, Windenstarts und Platz für Fesselflieger.
Alle Piloten hatten großen Spaß und einen guten Start in die bevorstehende Flugsaison.

Bilder unter "Fotos".

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü © 2001-2013 by MFC-Rothenburg o.d.T.e.V.